Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Einfach Freude schenken

Einfach Freude schenken

 

Rotary und Sparkasse übergeben Geschenke zum Schuljahresbeginn.

 „Freude schenken ist einfach.“: Unter diesem Motto haben der Rotary Club Erbach/Michelstadt, gemeinsam mit der Sparkasse Odenwaldkreis zum zweiten Mal die Wunschbaum-Aktion organisiert.

Und so freuten sich zu Beginn des Schuljahres nach den Weihnachtsferien Vertreter des Odenwälder Frauenhauses, der Theodor-Litt-Schule und der Schule an der Mümling über die nachweihnachtliche Übergabe vieler Geschenke.

Im Rahmen einer Feierstunde, zu der die Sparkasse Odenwaldkreis und der Rotary Club Erbach Michelstadt eingeladen hatten, begrüßten der amtierende Rotary Präsident Uwe Klauer, gleichzeitig Mitglied des Vorstands des Geldinstituts und Nicole Kelbert-Gerbig von der Marketingabteilung ihre Gäste.

Die drei Einrichtungen waren im Vorfeld ausgewählt worden. Kinder in den  Klassen sowie die jungen BewohnerInnen des Frauenhauses haben ihre Wünsche auf Karten geschrieben und an 3 Weihnachtsbäume in verschiedenen Sparkassen-Geschäftsstellen gehängt. Viele Bürgerinnen und Bürger, Eltern und die Organisatoren selbst haben die Karten genommen, das gewünschte Geschenk gekauft und zurück unter die Bäume gelegt.

Uwe Klauer und Nicole Kelbert-Gerbig waren begeistert über die Resonanz. Aus einer spontanen Idee heraus wurde die Aktion geplant und umgesetzt. Die Intention war, das Miteinander der Kinder zu fördern. In den beiden Schulen haben so die Kinder ihre Wünsche in Klassengruppen ausgesucht. Und im Frauenhaus sollten diese den dortigen Kindern zu Gute kommen. Denn die Mütter kommen oft mit „Nichts“ in diese Einrichtung.

Die Geschäfte in Erbach, Michelstadt und Höchst profitierten von dem Projekt. Denn das war den Initiatoren wichtig: Gekauft werden sollte vor Ort im Einzelhandel.

„Einfach Freude schenken“ ist keine Eintagsfliege, die mit Weihnachten beendet ist, so Uwe Klauer. Und er kündigte – in Absprache mit dem zukünftigen Präsidenten Roger Frohmuth eine Fortsetzung an.

 

Bildunterschrift (Foto: Sparkasse):

Christel Schwebel von der Theodor-Litt-Schule (vierte von links), Peter Schubert (Schule an der Mümling, Mitte), rechts daneben Mika, Lara und Schulleiter Dieter Weis von der Theodor-Litt-Schule, Colin von der Theodor-Litt-Schule (vorne, dritter von links) und Annegret Vogel, Odenwälder Frauenhaus (rechts) freuen sich über viele Geschenke, die den Einrichtungen zu Gute kommen. Überreicht wurden sie von Rotary-Präsident Uwe Klauer (fünfter von links), Martin Klose (Rotary Erbach Michelstadt, dritter von links), dem Leiter des BeratungsCenters Erbach Norman Pfalzgraf (hinten links) und Nicole Kelbert-Gerbig (vorne links, Marketing/Sparkasse Odenwaldkreis).